News

May 30, 2016

SmartMove Abschlusskonferenz

22. Juni, Köln, Deutschland

Nach einer zweieinhalbjährigen Projektlaufzeit mit intensiver Arbeit von Aktiver Mobilitätsberatung mit Umsetzungsbeispielen in ländlichen und peri-urbanen Räumen in Europa war diese Veranstaltung der krönende Abschluss des Projekts.

Die Ergebnisse und Erkenntnisse, die in den 8 Umsetzungsbeispielen in Deutschland, Österreich, Polen, Portugal, Griechenland und Spanien gewonnen wurden, beinhalten:

  • Eine Steigerung der Passagierzahlen in den öffentlichen Verkehrsmitteln von 5% bis 15%;
  • eine jährliche Einsparung von CO2-Emissionen von 20 und 100 Tonnen,
  • diese Wirkungen weisen eine höhere Kosteneffizienz auf, als teure Ausbauten und Erweiterungen der Kapazitäten für den öffentlichen Verkehr,
  • die verschiedenen Umsetzungsstrategien in Abhängigkeit der örtlichen Rahmenbedingungen.

Programm herunterladen


Kontakt zum Projektkoordinator Oliver Roider: smartmove@boku.ac.at
www.smartmove-project.eu ● Twitter: @SmartMove_AMC ● YouTube: smartmoveproject