Krakau, Polen

Der Ballungsraum Krakau liegt im Süden Polens an der Weichsel in einem Tal am Fuß der Karpaten auf 219 m ü. N.N. Rund 300 km nördlich befindet sich die Polnische Hauptstadt, Warschau, und ca. 100 km südlich bildet das Tatra-Gebirge die südliche Landesgrenze. Die Stadt deckt ein Gebiet von 327 km2 ab und ist mit 760.000 Einwohnern und 200.000 Studenten eine der größten Städte Polens. Weitere 400.000 Einwohner leben in den Außenbezirken, von denen viele private PKW zur Fahrt in die Stadt nutzen.

Öffentlicher Verkehr in Krakau

ÖPNV ist nur innerhalb der Stadtgrenzen von hoher Qualität, in den Außenbezirken sind die Dienstleistungen unzureichend. Niedrige Taktzeiten sowie Geschwindigkeiten sind unattraktiv für Fahrgäste. Das Ziel der Stadtentwicklungsstrategie ist die Wiederbelebung von Krakaus Metropolfunktionen unter Berücksichtigung des Bedarfs für qualitativ hochwertigen ÖPNV.

Smart-Move Aktivitäten

Bei den Smart-Move Aktivitäten steht die Umsetzung eines ÖPNV-Zugangssystems in einem relativ niedrig besiedelten Versuchsgebiet in den Außenbezirken der Stadt, unter Einbezug von Kleinbussen und Fahrrädern, im Mittelpunkt. Eine AMB-Kampagne wird dieses Vorgehen unterstützen.

Kontakt

Dr Marek Bauer
Krakow University of Technology
Tel: +48 126282533
E-mail: mbauer@pk.edu.pl
Internet: http://www.pk.edu.pl

Foto bereitgestellt von: Wieslaw Majka